Notfallverbund Kleve

Name des VerbundesNotfallverbund Kreis Kleve
Gründungsjahr2017
KurzcharakteristikArchive, über die Stadtgrenzen hinaus für Kreis etc. – überregional
Weitere BeschreibungDer Verbund wurde Ende 2017 vom Kreisarchiv Kleve, vom Stadtarchiv Kleve sowie von den Gemeindearchiven Rheurdt, Issum, Wachtendonk, Kerken und Kranenburg gegründet. Die Gründung des Verbundes wurde angeregt und unterstützt durch das LVR-AFZ. Mit den Stadtarchiven Straelen (Beitritt im Jahr 2019), Kalkar (2021) und Kevelaer (2022) gehören dem Verbund aktuell zehn der insgesamt 17 Kommunalarchive im Kreis Kleve an. Es ist zu hoffen, dass in den kommenden Jahren auch die anderen Kommunalarchive dem Verbund beitreten.
NameDr. Beate Sturm
FunktionVorsitz
InstitutionKreisarchiv Kleve, Archivleitung
Telefonnummer02821 85 811
E-MailBeate.Sturm@Kreis-Kleve.de
Zuständige Brand- und Katastrophenschutzbehörde
Fachberater für Kulturgüterschutz 
Website des Notfallverbundes
Teilnehmende Einrichtungen/InstitutionenKreisarchiv Kleve
Stadtarchiv Kleve
Gemeindearchiv Rheurdt
Gemeindearchiv Issum
Gemeindearchiv Wachtendonk
Gemeindearchiv Kerken
Gemeindearchiv Kranenburg
Stadtarchiv Straelen
Stadtarchiv Kalkar
Stadtarchiv Kevelaer