Notfallverbund Darmstadt

Name des Verbundes Notfallverbund Darmstadt
Gründungsjahr 2015
Kurzcharakteristik Archive
Kurzcharakteristik Bibliotheken
Kurzcharakteristik Museen
Kurzcharakteristik Stadtgebiet – regional
Weitere Beschreibungen zur Art bzw. Zuständigkeit des Verbundes Der Notfallverbund Darmstadt ist ein spartenübergreifender Notfallverbund unter Beteiligung von Archiven, Bibliotheken, Museen und wissenschaftlichen Instituten. Seine Kernzuständigkeit erstreckt sich gemäß der 2015 geschlossenen Notfallvereinbarung auf das Gebiet der Stadt Darmstadt. Der Verbund verfügt über eine gemeinsame Notfallausrüstung, die bei der Feuerwehr Darmstadt gelagert wird.
Name Prof. Dr. Stäcker
Vorname Thomas
Funktion Leitender Bibliotheksdirektor
Institution Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Telefonnummer +49 (0) 6151 / 16 76 202
E-Mail direktion@ulb.tu-darmstadt.de
Name
Vorname
Funktion
Institution
Telefonnummer
E-Mail
die zuständige Brand- und Katastrophenschutzbehörde Feuerwehr Darmstadt
Fachberater für Kulturgüterschutz
website des Notfallverbundes
Teilnehmende Einrichtungen / Institutionen http://www.deutsches-polen-institut.de/
http://www.porzellanmuseum-darmstadt.de/
http://www.hlmd.de/
https://landesarchiv.hessen.de/dienststellen/hessisches-staatsarchiv-darmstadt
http://www.hessischeswirtschaftsarchiv.de/
http://www.mathildenhoehe.eu/
http://www.jazzinstitut.de/
http://schlossmuseum-darmstadt.de/
http://www.stadtarchiv.darmstadt.de/
https://www.ulb.tu-darmstadt.de/
https://www.ulb.tu-darmstadt.de/ulb/tu_archiv/aufgaben_funktionen.de.jsp
Besonderheiten http://www.zentralarchiv-ekhn.de/
http://www.ekhn.de/ueber-uns/aufbau-der-landeskirche/medien/zentralbibliothek-der-ekhn.html
Repräsentatives Foto